Das wollen wir



Seit März 1998 gestaltet die "Tagesbetreuung" den Vormittag und frühen Nachmittag der BewohnerInnen, die alters- oder gesundheitsbedingt nicht (mehr) zur Arbeit gehen.

Den Übergang vom Arbeiten zum "Rentner-Sein" begleiten, neue Erfahrungswelten erschließen, Lebenserinnerungen pflegen, erworbene Kompetenzen bewahren, neue zu entdecken, die Auseinandersetzung mit dem Alt- und Krankwerden, sowie die Gewährleistung des zunehmenden pflegerischen Bedarfs sind die wesentlichen Inhalte dieser wichtigen Ergänzung des Betreuungsangebotes.

Mittendrin

Eingebettet in den gewachsenen Ortsteil Schierstein mit überschaubaren und kurzen Wegen zum Einkaufen, zum Arzt, zum Friseur u.a.m., bietet die Lage des Wohnhauses ideale Voraussetzungen für die Ziele "Normalisierung" und "Integration".

powered by webEdition CMS