Familiengottesdienst am 3.Advent

  

   

Am 16.12.18 gestalten die Bewohner_Innen des Wohnhaus Schierstein den Familiengottesdienst zum Adventssonntag in der Pfarrkirche St. Peter und Paul.

Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Danach sind alle herzlich auf Glühwein und Kinderpunsch eingeladen, um sich zu begegnen und ins Gespräch zu kommen.

Pfarrkirche St.Peter und Paul

Alfred-Schumann Str.21, 65201 Wiesbaden-Schierstein

 

 

10. Ausstellung der Kunstwerkstatt eigenArt

 

Selfie mit Krippe,

so lautet das Motto der bereits 10.Ausstellung der inklusiven Kunstwerkstatt eigenArt.

Von Kindern und Jugendlichen
der inklusiven Kunstwerkstatt eigenArt
gefördert durch das Netzwerk eigenArt:
Landeshauptstadt Wiesbaden, Lebenshilfe Wiesbaden e.V., Lions-Club-Kochbrunnen,
Justus e.V., Rui Camillo und die Kunstwerker e.V.

30. November – 4. Januar 2019
KirchenFenster Schwalbe 6

Eröffnung
Freitag, 30. November um 17 Uhr

KirchenFenster Schwalbe 6 Schwalbacher Straße 6 Wiesbaden
Öffnungszeiten: Mo 10-16 Uhr, Di bis Do 10-18 Uhr, Fr 10 – 13 Uhr
Tel. 0611 – 1409 740 www.schwalbe6.de

 

 

Leitungswechsel in der Kindertagesstätte Tandem

 

Nach 38 Jahren als Leiterin der Kindertagesstätte „Tandem" heißt es nun Abschied nehmen. Hildegard Weismann übergibt die Geschicke des Kindergartens an ihre Nachfolgerin Sabine Lauterbach.

Seit 1984 hat sie die Kindertagesstätte der Lebenshilfe Wiesbaden e.V. geleitet und mehr als 9200 Tage fast 1000 Kinder liebevoll versorgt und betreut.

Wir bedanken uns bei Hildegard Weismann für die vielen wertvollen Jahre und wünschen ihrer Nachfolgerin Sabine Lauterbach einen guten Start in ihre neue verantwortungsvolle Tätigkeit.

 

 

             

 

 

 

Literaturpreisverleihung

Hanna Bienefeld und Jürgen Viertel haben die Jury der "Wortfinder" mit ihren Texten zum Thema "Luft und Liebe" überzeugt.

Dafür erhielten beide am 20.September den Literaturpreis in Bielefeld. Herzlichen Glückwunsch!

Ihre preisgekrönten Texte sind zusammen mit weiteren 52 ausgewählten Preisträger Texten im Literaturkalender 2019 der "Wortfinder" veröffentlicht.

Entstanden sind die Texte zum Thema "Luft und Liebe" im inklusiven Workshop "SchreibRaum". Die Lebenshilfe bietet den einjährigen Schreibworkshop bereits zum dritten Mal an.

 

   

Die Wiesbadener PreiträgerIn Foto: Ch.Jungkenn

 

 

 

Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Theater Franz "Liebe und Fairsprechen" -

Theaterprojekt von und mit Menschen mit Handicap.

Eine Produktion der Lebenshilfe Wiesbaden e.V. unterstützt durch die R&V und der Stiftung Lebenshilfe.

Elaisa Dulittel und Prinzessin Ismirgül besuchen das Lehrinstitut von Herrn Professor Hikkins, um besser
sprechen zu können. Der fesche Freddy und Polizist Paul Piggering wollen sich auch verbessern. Die Liebe liegt in der Luft, und viele Versprechen verursachen
Verwirrungen.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 Online Kartenkauf bitte hier klicken


Vorverkauf: 11,00 €
Vorverkauf ermäßigt: 6,00 €
Abendkasse: 13,00 €
Abendkasse ermäßigt: 8,00 €

Thalhaus Wiesbaden
Nerotal 18
65193 Wiesbaden

 

 

SchreibRaum geht in die dritte Runde


Dank der finanziellen Unterstützung der Stiftung Lebenshilfe kann der Workshop "SchreibRaum" in die dritte Runde gehen.
"SchreibRaum" ist ein inklusiver Schreib Workshop für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Angeleitet durch die Schauspielerin Claudia Stump und unterstützt durch Christiane Jungkenn von der Lebenshilfe, treffen sich ein mal pro Monat schreibfreudige Menschen um gemeinsam kreativ zu werden. Der Workshop ist für ein Jahr ausgelegt mit dem Ziel der Veröffentlichung der Texte in Form eines Kalenders für 2019.

 

Das SchreibRaum Angebot ist in den Räumen der EV. Albert-Schweitzer Gemeinde, Albert-Schweitzer Allee 44, 65203 Wiesbaden, Buslinie 14 Haltestelle "Nansenstraße".

 

15.12.2018     16 - 18 Uhr

25.01.2019     16 - 18 Uhr

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie an dem Workshop teilnehmen oder weitere Informationen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Christiane Jungkenn, Tel.: 0163 2132476 oder per Mail: presse@lebenshilfe-wiesbaden.de

 

Hier lesen Sie, was das Wiesbadener Tagblatt schreibt

 

 

Wörterbuch in Leichter Sprache


Jeder kann kostenlos das neue Online Wörterbuch in Leichter Sprache im Internet nutzen.Hier gibt es mehrere Hundert Wort Erklärungen, die aus der Lebenswelt von Menschen mit Behinderung stammen. Eine Prüfergruppe der Bundesvereinigung Lebenshilfe hat daran über 2 Jahre gearbeitet und Fremd-Wörter ausgewählt und an Texten mitgeschrieben.

Hier geht es zum Wörterbuch

Politik verstehen - Politik geht uns alle etwas an

Politik geht uns alle etwas an. Dieser Film erklärt wie Politik in Deutschland funktioniert, wie man wählen geht und was es sonst noch so für Möglichkeiten gibt, Politik zu machen.

 

"Politik geht uns alle etwas an" ist ein Projekt der Lebenshilfe Berlin das Menschen mit Behinderung dabei helfen soll, Möglichkeiten der politischen Mitwirkung für sich zu entdecken und zu nutzen. Dazu gibt es einen Film in Leichter Sprache, der erklärt wie Politik in Deutschland funktioniert.

Den Link zum Film finden Sie hier

 

Bundestag stellt Informationen in leichter Sprache

Der deutsche Bundestag erteilt auf seiner Internetseite Informationen in leichter Sprache. Erklärt werden die Aufgaben des Parlaments und seiner Abgeordneten, die Lage und Namen der Gebäude, Besuchsmöglichkeiten und Wege der Kontaktaufnahme. Die Texte sind mit farbigen Illustrationen versehen.

Das Internetangebot in Leichter Sprache findet man unter:

Nachrichten in "Leichte Sprache"

Immer wieder samstags gibt es Nachrichten in leichter Sprache. Nachrichten sind oft schwer zu verstehen, sei es im Radio, im Fernsehen oder im Internet. Doch jeder hat das Recht auf Informationen aus aller Welt. Deshalb hat der Radiosender Deutschlandfunk in Zusammenarbeit mit Studenten der Uni Köln unter folgendem Link

ein Portal geschaffen Neues weltweit und aus Deutschland in leichter Sprache zu bekommen. Die Texte sind zum Lesen und Anhören.