Wir geben Per­spek­ti­ve und Ideen Raum.

Wir kön­nen exklu­siv und inklusiv.

SCHRIFT­GRÖS­SE

  • A  A  A  

Franz – das Theater

Die Thea­ter­grup­pe der Lebens­hil­fe Wiesbaden

Im Janu­ar 2002 grün­de­te die Lebens­hil­fe Wies­ba­den eine Thea­ter­grup­pe für Men­schen mit geis­ti­ger Behin­de­rung. Unter pro­fes­sio­nel­ler Anlei­tung wer­den Thea­ter­stü­cke und Col­la­gen erar­bei­tet, die regel­mä­ßig im ganz nor­ma­len Thea­ter das Licht der Öffent­lich­keit erblicken.

Die Spie­ler wer­den durch die Thea­ter­ar­beit in ihrer Krea­ti­vi­tät und Kör­per­wahr­neh­mung geför­dert und gefor­dert. Durch ihre Thea­ter­auf­trit­te haben die behin­der­ten Men­schen eine beson­ders pro­mi­nen­te Mög­lich­keit im gesell­schaft­li­chen Leben wahr­ge­nom­men und ver­an­kert wer­den zu können.

Bis­lang wur­den acht Pro­duk­tio­nen erar­bei­tet und auf­ge­führt. Die Thea­ter­grup­pe FRANZ das Thea­ter“ möch­te mit ihren aktu­el­len Pro­duk­tio­nen auch in ande­ren Städ­ten und Ein­rich­tun­gen gas­tie­ren. Außer­dem bie­tet sie klei­ne Sze­nen­fol­gen als mobi­le Pro­duk­tio­nen an, die gebucht wer­den können.

Ihre Anfra­gen rich­ten Sie bit­te an theater@lebenshilfe-wiesbaden.de.

Wir sind für Sie erreichbar!

Thea­ter­päd­ago­gik: Chris­tia­ne Jungkenn 

Geschäfts­stel­le Lebens­hil­fe Wies­ba­den
Albert-Schweit­zer-Allee 48
65203 Wies­ba­den

Tele­fon: 0611 690750

E‑Mail: thea­ter@lebenshilfe-wiesbaden.de